Horizonte erweitern.

Entscheidungsprozesse

Methodikworkshop 

 

Täglich entscheiden wir eine Vielzahl von Dingen – ohne dem eigentlichen Entscheidungsvorgang besondere Beachtung zu schenken. Dabei ist entscheiden zu können eine Kunst. Erst wenn Menschen bei bedeutsamen Entscheidungsthemen die sprichwörtliche "Qual der Wahl" erleben, erkennen sie, wie komplex und anspruchsvoll die Fähigkeit zu entscheiden wirklich ist.

Klare Entscheidungen zu treffen, gilt gerade in Arbeitskontexten als Schlüsselqualifikation, bei Führungskräften sogar als Königsdisziplin. Wer gut und souverän entscheiden will, braucht Erfahrung und wirksame Mechanismen der Entscheidungshilfe. Das zeigt sich auch im Coaching, wenn Kunden mit Entscheidungsanliegen Unterstützung dabei suchen, um durch das Dilemma von Kopf oder Bauch und das Dickicht der Alternativen zu navigieren.

In diesem Workshop erfahren Sie, warum es für Coaches hilfreich ist, die neurobiologischen Abläufe im Gehirn zu kennen, die in Entscheidungssituationen wirken, und wie man dieses Wissen im Coaching methodisch einsetzen kann.

Dieser Workshoptag gibt Ihnen das wesentliche Rüstzeug, um als Coach in Entscheidungsprozessen Ihren Kunden zu Klarheit und Gewissheit verhelfen. Außerdem lernen Sie, wie das Selbstvertrauen in die eigene Entscheidung stärken können.

 

 

Leitung
Doris Röschmann


Termin

22. April 2017 von 9 bis 17 Uhr

 
 
Ort
die coachingakademie, Große Elbstraße 86, Hamburg

 

 

zurück zur Übersicht  Preise